Wirtschaften im Wedding

September 2, 2011 | Kommentare deaktiviert für Wirtschaften im Wedding

Mit liebevoller Vorbereitung bringen wir gestern Abend Unternehmen aus dem Gesundbrunnen und Wedding an einen Tisch. Thema: Wirtschafts-förderung und Betreuung im Kiez – wo hakt’s?

Wir freuen uns über die bunte Mischung am Tisch, denn von der Kulturwirtschaft, über die Zahnhygiene bis zur Telekommunikation sind unterschiedlichste Unternehmer*innen mit dabei.

Schnell sind sich alle einig: Die drei Mitarbeiter*innen im Bezirksamt können nicht die Bandbreite der 3.507 Unternehmen im Gesundbrunnen und Wedding betreuen. Lob und Dank geht an den bisherigen Einsatz der Damen und Herren. Und doch wird eine stärkere Vernetzung und eine Strategie der Wirtschaftsförderung vermisst. Aufpassen mögen wir auf die Folgen der Aufwertung, denn für den Kiez was zu tun ist wichtig, die Bevölkerung zu verdrängen, ist ungut. Recht haben sie! Und so lautet die Formel: Fördert den Standort mit guter Bildung und Infrastruktur, dann kommen die Unternehmen. Und los geht die Reise.


Kommentare

Die Kommentarfunktion wird nach 4 Wochen nach erscheinen des Posts geschlossen.

Name (required)

Email (required)

Website

Ihre Anmerkung