Gestern haben 5 Grüne Direktkandidierende und die Landesvorsitzende 600€ an die Mauerpark Stiftung Welt-Bürger-Park gespendet und damit 6 qm2 unbebauten Mauerpark gesichert.

Die Mauerpark Stiftung hat das Ziel, die Flächen des unfertigen Weddinger Teils – also den Bereich hinter dem Zaun – vom Investor Vivico zurück zu kaufen und als Park fertig zu stellen. Ganz ohne Bebauung. Wir haben dies vor dem Abgeordnetenhaus getan, da die CDU beantragt hatte, die knapp 200.00 EUR für die Bürgerwekstatt im Bezirk Mitte frei zu geben. Diese Bürgerwekstatt plant mit Vereinen, Bürgerinnen und Bürgern die Gestaltung des erweiterten Mauerparks – mit einer Bebauung nördlich vom Gleimtunnel und südlich an der Bernauer Straße.

Morgen geht’s weiter: wir spielen, schnabulieren, schnacken und tanzen für einen „Mauerpark für ALLE“. Sie sind herzlich eingeladen, uns bei der Soliparty für den Mauerpark am 2.9.2011 im Tante Käthe zu unterstützen – ob auf der Tanzfläche, beim Schlemmen oder Spenden. Der Eintritt ist frei!

Alle Einnahmen und Spenden kommen der Mauerpark Stiftung Welt-Bürger-Park und einem unbebauten Mauerpark zugute.

Wir starten um 17h mit Spielen, Grillen und einem Muffin-Contest. Ab 19.00 Uhr treten auf:

der uns allerdings erst ab Mitternacht beehren wird.

Wer es morgen leider nicht in die Tante Käthe schafft, kann jetzt schon hier spenden.


Kommentare

1 Comment so far

  1. Welt-Bürger-Park Mauerpark, Mietenstopp-Demo, Stadtbad/Oderberger, Stofanel, BGE, Wasserbürger, S-Bahn-Tisch, Brandlhuber-Braun, 5%-Bürde und die Kastanienallee · on September 2, 2011 11:13

    =]MARKED AS SPAM BY SLIDE2COMMENT[=
    […] | Prenzlberger Stimme vor dem Abgeordnetenhaus von Berlin, der symbolische Mauerpark-Zertifikate-Verkauf. Hier war der Anlass ein weniger erfreulicher der doch glücklich endete: […]

Name (required)

Email (required)

Website

Ihre Anmerkung